Bis zu 75 % Heizkosten sparen

Erdwärmepumpe mit CO2-Sonde: Kostenlose Wärme aus der Tiefe!

Nach Energie zu bohren kann ein grüner Weg in eine energieunabhängige Zukunft sein. Vorausgesetzt natürlich, Sie möchten damit die im Erdreich Ihres Gartens gespeicherte Gratiswärme zum Heizen gewinnen. Die Erdwärmepumpe mit CO2-Sonde von Heliotherm macht’s möglich.

Volle Energie und fast kein Verbrauch

Mit der derzeit wohl intelligentesten Form der Erdwärme Nutzung schlagen Sie den steigenden Energiepreisen Ihr ganz persönliches Schnippchen. Denn bei unserem System entzieht das CO2 dem umliegenden Erdreich die Wärme, indem es selbstständig in der Sonde zirkuliert ohne dabei unnötig Strom zu verbrauchen. Selbstverständlich stellt das verwendete CO2 keine Gefahr für die Umwelt dar. Deshalb kann unsere Erdwärmepumpe auch in Wasserschutzgebeiten bedenkenlos installiert werden.

Unsere Erdwärmepumpe und Ihre Vorteile

Der außergewöhnlich hohe Wirkungsgrad, die extrem niedrigen Betriebskosten, der wartungsarme Betrieb und der hohe Bedienkomfort sind nur einige wenige von vielen Pluspunkten unserer Erdwärmepumpe mit CO2-Tiefensonde. So etwa lässt sich die Wärmepumpe auch problemlos in eine Solaranlage einbinden oder zum Beheizen eines Schwimmbades nutzen.

Wählen Sie die Erdwärmepumpe, die am besten zu Ihnen passt:

Premium Line Modulation
Modulierende Erdwärmepumpe mit CO2-Tiefensonde - Heizleistung 4,8 bis 20,8 kW - patentierte Technologie & klare Vorteile.
Hocheffizienzlinie Web Control
Erdwärmepumpe mit CO2-Tiefensonde, Baureihe Web Control - Heizleistung 5,9 bis 30,7 kW - Ihre Basis für Behaglichkeit.

Kontaktieren Sie uns

HELIOTHERM Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H.
Sportplatzweg 18 . A-6336 Langkampfen
Tel. +43 5332 87496-0 . Fax. +43 5332 87496-30
info@heliotherm.com . www.heliotherm.com