Bis zu 75 % Heizkosten sparen

Heliotherm Wärmepumpenkongress - Presseinformation 13.07.2012

FÜR PARTNER - VON PARTNERN!

Der 4. Internationale Heliotherm Wärmepumpenkongress im Juni dieses Jahres stand ganz im Zeichen der weiteren Stärkung des schon bisher sehr erfolgreichen Kompetenzpartnersystems. Erfolgreich auch deshalb, weil Endkunden durch diese Form der internen Weiterbildung bei Heliotherm eine außergewöhnlich hohe Betreuungsqualität genießen.

Waermepumpen-Fachvortraege.jpg Download 72 dpi RGB
Waermepumpen-Fachvortraege.jpg Download 72 dpi RGB
Jubilaeumsfeier-Festung.jpg Download 72 dpi RGB
Jubilaeumsfeier-Festung.jpg Download 72 dpi RGB
Besichtigung-Kompetenzzentrum.jpg 72 dpi RGB
Besichtigung-Kompetenzzentrum.jpg 72 dpi RGB

Der Wärmepumpenkongress von Heliotherm hat sich in nur wenigen Jahren zu einem etablierten Informations- und Diskussionsforum für aktuelle Entwicklungen und zukunftsorientierte Strategien im Bereich alternativer Energien entwickelt. Naturgemäß lag der Fokus auch heuer wieder primär auf dem Bereich Wärmepumpen. Darüber hinaus wurden die über 100 teilnehmenden Kompetenzpartner mit einem inhaltlich sehr breiten Spektrum an Fachvorträgen konfrontiert.

Gegenwart und Zukunft
So etwa war zielgerichtetes Verkaufen und Netzwerken ebenso Gegenstand gründlicher Erörterungen wie das erfolgreiche Arbeiten mit Bauträgern und effizientes Marketing. Im technologischen Bereich widmete man sich Zukunftsthemen wie der Verbindung von Wärmepumpen und Photovoltaik und der aktuellen Entwicklung am europäischen Wärmepumpenmarkt. Natürlich löste auch die nächste Generation der Heliotherm Wärmepumpen großes Interesse bei den teilnehmenden Kompetenzpartnern aus. Heliotherm Geschäftsführer Andreas Bangheri: „Unser Kongress hat sich nicht nur zu einem technologischen Zukunftsforum entwickelt, sondern dient auch der Stärkung unseres Kompetenzpartnersystems . Eine Stärkung von der nicht nur unsere Partner in ganz Europa profitieren, sondern vor allem die Endkunden durch eine noch bessere Betreuungsqualität.“

Jubiläumsfeier auf Festung Kufstein
Abseits aller kommerziellen Aspekte wusste man aber auch das 20-Jahr-Jubiliäum von Heliotherm Wärmepumpentechnik angemessen zu begehen. Die abendliche Feier auf der Festung Kufstein geriet zu einem gesellschaftlichen Ereignis, das ganz im Zeichen des Teambuildings zwischen Heliotherm und seinen Kompetenzpartnern stand.


Über Heliotherm:
Heliotherm zählt zu den führenden Wärmepumpenherstellern in Europa. Das Unternehmen wurde im Jahr 1987 von Geschäftsführer Andreas Bangheri gegründet und hat seit 2007 seinen Sitz in Langkampfen, im österreichischen Bundesland Tirol. Mit seinen derzeit 65 Mitarbeitern konzentriert sich Heliotherm ausschließlich auf die Entwicklung und der Produktion von Wärmepumpen und konnte sich in der Vergangenheit mit zahlreichen Patenten die Position eines Innovationsführers erarbeiten. Der Zielmarkt des Unternehmens ist Europa, wo man mit aktuell 140 Kompetenzpartnern eng zusammenarbeitet. Bisher wurden mehr als 25.000 Wärmepumpen eingebaut, die Exportquote beträgt 75 Prozent.


Bilder und Bildunterschriften:
Waermepumpen-Fachvortraege.jpg
BU: Die zahlreichen Fachvorträge von erfolgreichen Kompetenzpartnern und von Experten von Heliotherm stießen bei den Partnern auf ungeteiltes Interesse.

Jubilaeumsfeier-Festung.jpg
BU: Dass die Heliotherm-Kompetenzpartner auch zu feiern wissen, zeigte sich bei der Jubiläumsfeier auf der Festung Kufstein.

Besichtigung-Kompetenzzentrum.jpg
BU: Auch eine Besichtigung des Kompetenzzentrums stand am Programm des 4. Internationalen Heliotherm Wärmepumpenkongresses.


Weitere Informationen bei
Heliotherm Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H
Christian Allinger
Tel.: +43/5332/87496-50
Mobil: +43/664/8328368
E-Mail: presse@heliotherm.com
Web: www.heliotherm.com

HELIOTHERM Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H.
Sportplatzweg 18 . A-6336 Langkampfen
Tel. +43 5332 87496-0 . Fax. +43 5332 87496-30
info@heliotherm.com . www.heliotherm.com