Bis zu 75 % Heizkosten sparen

Nationalteam Rodler tankte Kraft für Saisonvorbereitung | Presseinformation 01.04.2015

NATIONALTEAM RODLER TANKTE KRAFT FÜR SAISONVORBEREITUNG

Kaum ist die lange Wintersaison abgeschlossen, stehen die Österreichischen Nationalteam Kunstbahnrodler Reinhard Egger und Daniel Pfister schon wieder in den Startlöchern für die Vorbereitung 2015/2016.

2 Tage Kraft tanken bei der Familie Stock in Finkenberg.
2 Tage Kraft tanken bei der Familie Stock in Finkenberg.
Kurze Auszeit vom Trainingsalltag mit Wellness und kulinarischen Hochgenüssen im Stock Resort Finkenberg
Kurze Auszeit vom Trainingsalltag mit Wellness und kulinarischen Hochgenüssen im Stock Resort Finkenberg
Blicken positiv auf die lange Saisonvorbereitung
Blicken positiv auf die lange Saisonvorbereitung
Auf eine unfallfreie Saisonvorbereitung
Auf eine unfallfreie Saisonvorbereitung

Dies nahm Hauptsponsor Heliotherm Wärmepumpentechnik zum Anlass, ein Resümee über die vergangene Saison zu ziehen und Ziele für das neue Jahr zu definieren. Ein ideales Ambiente bot dabei das Wellnesshotel Stock Resort in Finkenberg, um Kraft und Motivation für die lange Vorbereitung zu tanken.

Es stehen in den kommenden 3 Jahren mit den beiden Weltmeisterschaften in Königsee und Innsbruck-Igls sowie den Olympischen Spielen in Südkorea wichtige Großereignisse an, wo jetzt schon die Basis für den Erfolg gelegt werden soll, so Technik-Trainer Tobias Schiegl.

Mit dieser kurzen Auszeit bedankt sich Heliotherm bei seinen Athleten und freut sich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.


Über Heliotherm:
Heliotherm zählt zu den führenden Wärmepumpenherstellern in Europa. Das Unternehmen wurde im Jahr 1987 von Geschäftsführer Andreas Bangheri gegründet und hat seit 2007 seinen Sitz in Langkampfen, im österreichischen Bundesland Tirol. Mit seinen derzeit 100 Mitarbeitern konzentriert sich Heliotherm ausschließlich auf die Entwicklung und der Produktion von Wärmepumpen und konnte sich in der Vergangenheit mit zahlreichen Patenten die Position eines Innovationsführers erarbeiten. Der Zielmarkt des Unternehmens ist Europa, wo man mit aktuell 170 Kompetenzpartnern eng zusammenarbeitet. Bisher wurden mehr als 32.000 Wärmepumpen eingebaut, die Exportquote beträgt 75 Prozent.


Weitere Informationen bei:
Heliotherm Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H
Christian Allinger
Tel.: +43/5332/87496-50
Mobil: +43/664/8328368
E-Mail: presse@heliotherm.com
Web: www.heliotherm.com

HELIOTHERM Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H.
Sportplatzweg 18 . A-6336 Langkampfen
Tel. +43 5332 87496-0 . Fax. +43 5332 87496-30
info@heliotherm.com . www.heliotherm.com