Bis zu 75 % Heizkosten sparen

Sponsoring Österreichische Kunstbahnrodler - Presseinformation 10.10.2013

KLIMAKAMMER STATT EISKANAL

Heliotherm unterstützt Athleten vom österreichischen Nationalteam der Kunstbahnrodler in der Olympiasaison!

Klimakammer_Rodeln.jpg Download 72dpi RGB
Klimakammer_Rodeln.jpg Download 72dpi RGB
Klimakammer_Siegerfoto.jpg Download 72dpi RGB
Klimakammer_Siegerfoto.jpg Download 72dpi RGB

Heliotherm Wärmepumpentechnik begleitet die nationalen Rodeltalente Reinhard Egger und Daniel Pfister als Sponsor in der Olympiasaison 2013/2014.

Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, zwei Monate vor dem Saisonauftakt das Material der Rodeln in der Heliotherm Klimakammer zu testen. „Ein wichtiges Attribut ist das Schmiermittel, da der Bock auch bei tiefsten Temperaturen beweglich bleiben muss“, so Trainer Tobias Schiegl. In der Klimakammer der Tiroler Firma Heliotherm können die unterschiedlichen Flüssigkeiten für die Schlitten bei Minusgraden getestet und somit reale Winterverhältnisse simuliert werden.

„Ich bin motiviert, diese Talente zu unterstützen“ so Geschäftsführer Andreas Bangheri über Pfister und Egger. Heliotherm Wärmepumpentechnik wünscht den beiden Eiskanal-Helden eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison.


Über Heliotherm:
Heliotherm zählt zu den führenden Wärmepumpenherstellern in Europa. Das Unternehmen wurde im Jahr 1987 von Geschäftsführer Andreas Bangheri gegründet und hat seit 2007 seinen Sitz in Langkampfen, im österreichischen Bundesland Tirol. Mit seinen derzeit 85 Mitarbeitern konzentriert sich Heliotherm ausschließlich auf die Entwicklung und der Produktion von Wärmepumpen und konnte sich in der Vergangenheit mit zahlreichen Patenten die Position eines Innovationsführers erarbeiten. Der Zielmarkt des Unternehmens ist Europa, wo man mit aktuell 170 Kompetenzpartnern eng zusammenarbeitet. Bisher wurden mehr als 30.000 Wärmepumpen eingebaut, die Exportquote beträgt 80 Prozent.


Bilder und Bildunterschriften:
Klimakammer_Rodeln.jpg
BU: Reinhard Egger trainiert bereits in der Klimakammer der Firma „Heliotherm“ die optimale Position auf seiner Rodel.

Klimakammer_Siegerfoto.jpg
BU: Training für die Olympischen Winterspiele in Sotschi - Siegerpose vom Rodel-Talent Reinhard Egger in der Klimakammer von Heliotherm.


Weitere Informationen bei
Heliotherm Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H
Christian Allinger
Tel.: +43/5332/87496-50
Mobil: +43/664/8328368
E-Mail: presse@heliotherm.com
Web: www.heliotherm.com

HELIOTHERM Wärmepumpentechnik Ges.m.b.H.
Sportplatzweg 18 . A-6336 Langkampfen
Tel. +43 5332 87496-0 . Fax. +43 5332 87496-30
info@heliotherm.com . www.heliotherm.com