Heliotherm ist Technologieführer in Europa.

Zahlreiche internationale Patente und Auszeichnungen dokumentieren unsere führende Position, wenngleich wir die Zufriedenheit unserer Kunden als höchste und wichtigste Auszeichnung betrachten. Deshalb blicken wir gemeinsam mit unseren ca. 180 Kompetenzpartnern weiterhin konsequent nach vorne.

Unsere Einladung an alle, die aus der unkalkulierbaren Welt der fossilen Energieträger aussteigen wollen, lautet: Machen Sie sich unabhängig! - Mit einer Wärmepumpe von Heliotherm.

Heliotherm Wärmepumpentechnik in Langkampfen
Schulung der Heliotherm Kompetenzpartner
In der Produktion werden pro Jahr ca. 4.000 Wärmepumpen gefertigt.
Wärmepumpen Dauerbelastungsprüfstand bei Heliotherm
Auf dem Prüfstand testen wir unsere Wärmepumpen vor Auslieferung!
1987
Gründung durch Eigentümer und Geschäftsführer Andreas Bangheri
1994
Präsentation der 1. modulierenden Wärmepumpe
1997
Entwicklung der Fernüberwachung
2003
Entwicklung der weltweit ersten Internet-Wärmepumpenregelung web control 321
2005
Vorstellung einer vollmodulierenden Wärmepumpe
2007
Eröffnung Heliotherm Wärmepumpen-Kompetenzzentrum in Langkampfen, Tirol
2010
Gründung Heliotherm Forschungs- und Entwicklungszentrum und Erweiterung der Produktionsfläche
2011
Zertifizierung nach EN ISO 9001:2008
2012
MCS-Zertifizierung
2015
Systemintegration Photovoltaik
2016
Einführung der neuen Sensor Produktreihe

Heliotherm Qualitätsmanagement

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Mit der durchgeführten Zertifizierung nach ISO 9001:2008 ließ sich der europäische Innovationsführer bei Wärmepumpen mit Sitz in Tirol die Erstklassigkeit seines Qualitätsmanagements bestätigen.

Im Rahmen des Zertifizierungs-Audits wurde die praktische Anwendung und Wirksamkeit des Qualitätsmanagement-Systems bei Heliotherm überprüft und bewertet. Und zwar nach den Kriterien von ISO 9001:2008, deren Einhaltung ein Höchstmaß an Leistungsqualität und Arbeitseffektivität garantiert. Die wichtigsten Prinzipien dabei lauten: starke Kundenorientierung, prozess- und lösungsorientierte Entscheidungsfindung sowie kontinuierliche Optimierungsmaßnahmen.

Die unabhängige und externe Zertifizierungsstelle ALL-CERT befand, dass Heliotherm sämtliche Anforderungen problemlos und vorbildlich erfüllt. Die für drei Jahre gültige Zertifizierung und die inkludierten jährlichen Überwachungsaudits stellen sicher, dass das Qualitätsmanagement-System gelebt, aufrechterhalten und kontinuierlich verbessert wird. Heliotherm-Geschäftsführer Andreas Bangheri: „Natürlich hätten wir diese Zertifizierung nicht unbedingt benötigt, da Heliotherm schon bisher nach höchsten Qualitätsmaßstäben gearbeitet hat. Uns war es einfach wichtig, diesen hohen Standard auch von objektiver Stelle bestätigen zu lassen.“

ALL-CERT ISO 9001

Mitglied

Standortagentur Tirol - Cluster Erneuerbare Energien

Die Standortagentur Tirol ist eine Einrichtung des Landes Tirol mit dem gesetzlichen Auftrag, den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Tirol nachhaltig zu stärken, um dadurch bestehende Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen. Die Clusterinitiativen werden ko-finanziert aus Mitteln der EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung).

EHPA - European Heat Pump Association

Die EHPA vertritt die Interessen der europäischen Wärmepumpenbranche auf internationaler Ebene. Wärmepumpen tragen zur Erreichung der Europäischen Klimaschutzziele bei und sind in Schweden und der Schweiz bereits Standard-Lösungen.

initiative energieeffizienz wärmepumpe

Diese Initiative schafft Regularien zur Festlegung und Durchführung eines Energieeffizienzlabels für Wärmepumpen. Die Energieeffizienzklasse des Modells wird nach einer Skala von ++ (sehr effizient) bis -- (weniger effizient) angegeben.

klima:aktiv

klima:aktiv ist die im Jahr 2004 gestartete Initiative des Lebensministeriums für aktiven Klimaschutz und Teil der österreichischen Klimastrategie. Ziel ist die rasche und breite Markteinführung klimafreundlicher Technologien und Dienstleistungen.

Umwelt Arena

Die Umwelt Arena macht Nachhaltigkeit erlebbar und erklärt Ideen und Technologien aus den unterschiedlichen Branchen und Gebieten des täglichen Lebens. Besucher können das vereinigte Wissen erforschen, Lösungen vergleichen, begreifen und daraus einen konkreten Nutzen für den Alltag ziehen.

Wärmepumpen-Marktplatz NRW

Der Marktplatz arbeitet für eine Steigerung der Bekanntheit der Wärmepumpe und die geothermische Potentialstudie bietet den Verbrauchern Planungssicherheit, wenn sie die Erdwärme als eigene Energiequelle im Garten nutzen möchten.

BWP - Bundesverband Wärmepumpe Deutschland

Der BWP vertritt die Interessen der gesamten Wärmepumpen-Branche. Schwerpunkte des BWP sind die Verbesserungen der Rahmenbedingungen, PR- und öffentlichkeitsarbeit zum Thema Wärmepumpe, Netzwerke und Austausch bei Fachveranstaltungen, Qualitätssicherung & Zertifizierung von Wärmepumpen, Gütesiegel für Wärmepumpen, Bohrunternehmen und Wärmepumpen-Installateure.

KlimaHaus Agentur

Die KlimaHaus Agentur ist eine Einrichtung der Autonomen Provinz Bozen für die energetische Zertifizierung von Gebäuden sowie für die Aus- und Weiterbildung für alle am Bau mitwirkenden Akteure. Die Agentur hat italienweit über 5.000 Gebäude zertifiziert und Kurse für über 22.000 Planer organisiert. Die Agentur veranstaltet außerdem Initiativen für die Sensibilisierung der Bevölkerung im Bereich Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Klimawandel. Die KlimaHaus Agentur sensibilisiert, informiert und fördert die Transparenz für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen.

Verband Wärmepumpe Austria

Der seit dem Jahre 2012 bestehende Verband Wärmepumpe Austria (WPA) umfasst die gesamte Wertschöpfungskette der Branche. Zu seinen Hauptaufgaben zählen unter anderem die Vereinigung und Stärkung der Branche, die Schaffung von verbesserten Rahmenbedingungen für Wärmepumpen sowie die Qualitätssicherung des Gesamtsystems Wärmepumpe.

Fachvereinigung Wärmepumpe Schweiz

Die Fachvereinigung Wärmepumpe Schweiz (FWS) umfasst alle wichtigen Organisationen und Gruppierungen des Schweizer Wärmepumpensektors. Zu den zentralen Ziele der FWS gehören unter anderem die Förderung von Wärmepumpen, die Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Einsatz von Wärmepumpen, sowie die Information von wichtigen Entscheidungsträgern (Bauherren, Installateure, Architekten, Energieberater usw.)

Fair Energy Partner

Die Fair Energy Partner setzen sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie ein: Dabei bieten nachhaltige Technologien und hohe Qualitätsstandards Optimierungspotenzial für Haushalte und landwirtschaftliche Betriebe ebenso wie für Gewerbe, Industrie und kommunale Einrichtungen. Und dieses Potenzial schöpfen wir mit modernen, zeitgemäßen Lösungen aus: Weil wir das nur als fair gegenüber künftigen Generationen empfinden.

Karriere

Karriere Heliotherm

Willkommen in einem starken Team. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit bei Heliotherm.

Heliotherm ist nicht nur Hersteller herausragender Wärmepumpen, sondern auch herausragender Arbeitgeber. Topmoderne Arbeitsplätze und technische Ausstattungen bilden Ihr Umfeld, in dem Sie sich weiterentwickeln und verwirklichen können. Wofür schlägt Ihr Herz? Welche Qualitäten haben Sie? Sprechen wir darüber. Rufen Sie an oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

Wir suchen zum ehest möglichen Eintritt:

Sponsoring

Wir unterstützen verstärkt junge Sportler und regionale Vereine in der Region Kufstein. Ob Fußballer, Rennrodler, Behindertensportler oder Kinder mit Behinderung - wir fördern diese gerne um einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Als sportlicher Markenbotschafter sieht Heliotherm Wärmepumpentechnik den international, erfolgreichen Rennrodler Reinhard Egger, der mit seinem Manager Tobias Schiegl große Erfolge "einfahren" konnte.

 

Gerne können Sie Ihre Sponsoringanfrage an uns richten.