HELIOTHERM - Ihr Weg in die Unabhängigkeit.

Es ist Ihr Zuhause. Es ist Ihre Wärmepumpe. Es ist Ihr Lebensgefühl.

Behaglichkeit, Zuhause, Wärme, Geborgenheit. Ein warmes Bad oder eine Dusche genießen. Im Sommer in angenehm, gekühlten Räumen leben. Statt Platz für herkömmliche großflächige Heiztechnik zu verschwenden, gewinnen Sie Raum für Ihr Hobby. Ihnen bleibt monatlich mehr Geld, das Sie an Energiekosten sparen und das Sie in Neubau, Renovierung und Lebensfreude investieren können. Gleichzeitig schonen Sie die Umwelt und gehen verantwortungsvoll und nachhaltig mit Ressourcen um. Sie setzen auf zukunftsweisende Technologien, die schon heute den Wert Ihrer Immobilie steigern. Es ist mehr als eine Wärmepumpe. Es ist Ihr Mehr an Lebensqualität.

 

Effizienz und Nachhaltigkeit 

Der Anspruch an moderne Wärmepumpensysteme geht weit über das Heizen hinaus. Komplettlösungen aus dem Hause Heliotherm bieten neben der Warmwasserbereitung, der Kühlung und der intelligenten Einbindung von Photovoltaik Modulen auch ein hochauflösendes Touch-Kontrollsystem mit dem sie weltweiten Zugriff auf Ihr Heliotherm Conected Energy System haben.

Wärmepumpen vergleichen

Ihr Weg in die Unabhängigkeit mit Heliotherm!

Erdwärmepumpe

Erdwärmepumpe

Erdwärmepumpen nutzen die kostenlose Wärme aus dem Erdreich. Für den Einsatz einer Erdwärmepumpe kommen zweit unterschiedliche Varianten in Frage: Zum einem kann dem Erdreich die benötigte Wärme durch Erdkollektoren entnommen werden, zum anderen aber auch durch Erdwärmesonden. Die jeweils am besten geeignete Wärmequelle wird von Faktoren wie zB Energiebedarf des Gebäudes, Größe des Grundstücks, geologische Gegebenheiten sowie Bedürfnisse der Bewohner bestimmt.

Grundwasserwärmepumpe

Grundwasserwärmepumpe

Grundwasserwärmepumpen beziehen die Energie direkt aus dem Grundwasser. Das Grundwasser ist eine sehr effektive Wärmequelle, es hat ganzjährig eine konstante Temperatur zwischen 8 °C und 12 °C. Voraussetzung für den Betrieb einer Grundwasserwärmepumpe ist eine wasserrechtliche Genehmigung. Grundwasserwärmepumpen sind auch für kleinere Grundstücke geeignet, da beide Brunnen (Entnahmebrunnen und Sickerbrunnen) wenig Platzbedarf erfordern.

Luftwärmepumpe

Luftwärmepumpe

Luftwärmepumpen nutzen die kostenlose Umgebungsluft als regenerative Energiequelle und können nahezu überall eingesetzt werden. Der Aufwand für die Erschließungskosten sind gering und die Installation ist unabhängig vom Standort. Für den Einsatz einer Luftwärmepumpe stehen zwei unterschiedliche Varianten zur Verfügung: Luft-Split Wärmepumpen (Wärmepumpe im Innenbereich, Außenluftverdampfer im Außenbereich) sowie Luftwärmepumpen in Kompaktbauweise (Wärmepumpe = Außeneinheit).

Referenzen

Die Natural Technology Wärmepumpe ist einsatzbereit!
Neubau: KfW Effizienzhaus 55 in Deutschland
Spenge, Deutschland
5,35
Leistungszahl COP
(E-1/W35)
Neubau Sea Breeze Nieuwpoort
Neubau: Mehrfamilienhaus in Belgien
Nieuwpoort Sea Breeze, Belgien
9060,56 kWh Total (20% WW + 80% HKR)
Sanierung: Wohnhaus in Österreich
Bad Ischl
Neubau: Wohnhaus in Österreich
Münster, Tirol, Austria
300,- EUR
Heizkosten pro Jahr
(inkl. Warmwasserbereitung zzgl. Zählerpauschale)
Ausbau Bio-Hotel Stanglwirt, Österreich
Going am Wilden Kaiser, Tirol, Austria
Info Stanglwirt Das Bio-Hotel Stanglwirt ist wohl eines der besten und bekanntesten Hotels in Österreich und über die Grenzen hinaus. Vor allem der Ruf von Nachhaltigkeit und höchste Qualitätsansprüche prägen den Stanglwirt. Von biologischer Bausubstanz bis hin zu biologischen Lebensmittel wird der hohe Anspruch der Internationalen Gäste nicht nur erfüllt, sondern bei weitem übertroffen.
Neubau: Wohnhaus in Deutschland
Bensheim, Deutschland
585,- EUR
Heizkosten pro Jahr
(inkl. Warmwasserbereitung zzgl. Zählerpauschale)
Sanierung: Wohnhaus in Österreich
Arnreit, Oberösterreich, Austria
871,- EUR
Heizkosten pro Jahr
(inkl. Warmwasserbereitung zzgl. Zählerpauschale)
Sanierung: Wohnblock in Deutschland
Leipzig, Deutschland
27 Wohneinheiten mit 1.800 m2, Fußbodenheizung im Nass-System.
Für die Warmwasserbereitung wurde ein 2.000 L Pufferspeicher verwendet.
Neubau: Wohnhaus in Österreich
Bad Goisern, Austria
ca. 550,- EUR
Heizkosten pro Jahr
(inkl. Warmwasserbereitung zzgl. Zählerpauschale)
Neubau: Wohnhaus in Österreich
Obertraun, Austria
ca. 400,- EUR
Heizkosten pro Jahr
(inkl. Warmwasserbereitung zzgl. Zählerpauschale)
Neubau: Mehrfamilienhaus in Deutschland
Thüngersheim, Deutschland
- Jahresheizkosten ohne Warmwasser: 6.150 kWh Stromverbrauch
- Jahresheizkosten mit Warmwasser: 9.270 kWh Stromverbrauch
Erweiterung Congress Centrum Alpbach, Österreich
Alpbach, Tirol, Austria
Info Congress Centrum Das Congress Centrum Alpbach ist ein einzigartiges Gebäude, das mit dem Europäischen Forum Alpbach Erfolgsgeschichte schrieb.
Wärmepumpenanlage St. Anton, Österreich
St. Anton, Tirol, Austria
4.000,- EUR
Heizkosten pro Jahr
(inkl. Warmwasserbereitung zzgl. Zählerpauschale)

Blogeinträge

Vom wirtschaftlichen Heizen

Wärme kostet Geld und Heizmittel sind teuer. Das war früher so, und das ist heute so. Die Technische Universität Wien hat sich mal angeschaut wie man denn eigentlich am wirtschaftlichsten (und nachhaltigsten) heizt. Das Ergebnis kommt wenig überraschend: Mit Heliotherm.

Endlich: Winter is coming.

Der Winter kommt! Kalt, windig und weiß. Aber wie bereitet man sich mit Heliotherm eigentlich auf die Heizsaison vor? Denkbar einfach: Man freut sich, den Rest macht die Wärmepumpe.

Väterchen Frost und die drei Brüder - Ein Vorweihnachtsmärchen

Der Winter hält Einzug im Lande und man bereitet sich auf die bevorstehende Kälte vor. So auch drei Brüder, die sich ganz unterschiedlich um die wohlige Wärme kümmern. Ein kleines Vorweihnachtsmärchen.

WÄRMEPUMPEN WERDEN FINANZIELL GEFÖRDERT

Aufgrund der hohen Jahresarbeitszahlen (JAZ) die Heliotherm Wärmepumpen erreichen, können maximale Förderungen von Bund, Ländern, Kommunen und Versorgern in Anspruch genommen werden. Die Vergabe der Fördermittel ist regional sehr unterschiedlich.