Manchmal möchte man im Garten halt doch lieber nicht den Tausendsassa sehen, sondern das Holz von der Wand dahinter. Oder die hübsche Efeumauer. Vielleicht auch einfach die schlichte Beton-Wand, denn weniger ist bekanntlich mehr. Good News: Denke nicht nur ich mir, sondern auch die netten Damen und Herren aus der Heliotherm Design-Abteilung. Und die waren mir natürlich wieder mal einen Schritt voraus. Deswegen gibt es da was ziemlich Schniekes… Proudly presenting: DesignPlus alias i-Tüpfelchen für meine Wärmepumpe!

 

About: Individualität.

Denn eines ist klar: Trotz aller Gleichheit, sind wir Menschen doch ziemlich verschieden. Und das wollen wir andere eben auch wissen lassen. Teenager in ihrer rebellischen Phase vielleicht ein bisschen drastischer wie der Rest, aber Tatsache ist: Individualität ist hip. An jeder Ecke findet man „Sei du selbst“-Statements. Gen Z postet es unter semi-dramatisch inszenierten Bildern auf Instagram oder TikTok. Millenials erfreuen sich an esoterischen Affirmationen und Baby Boomer vertrauen seriösem Business-Blabla. Und dann gibt es noch die klassische Gegenbewegung zum Mainstream. Hipster. Wollen grundsätzlich einfach anders sein als die Mehrheit und bilden dadurch doch wieder eine ziemlich homogene Masse. Und mitten drin in dem ganzen Tohuwabohu der Individualität ist Heliotherm. Sieht sich weder als Hipster noch als Gen Z. Sondern steht ganz für sich und bietet maßgeschneiderte Produkte für jeden. Passend für deine Anforderung. Egal ob Wohnzimmer beheizen, Schlafzimmer kühlen oder am besten beides zu seiner Zeit. You name it, they do it.

 

About: DesignPlus.

Weil einwandfrei funktionieren eben manchmal nicht ausreicht: Die DesignPlus-Linie. Erhältlich für alle Comfort Compact Wärmepumpen und Außenluftverdampfer. Denn Heliotherm will dir die Optik deiner Wärmepumpe nicht vorschreiben. Deswegen darfst du die Oberfläche individuell gestalten! Dafür werden die Platten mit deinem gewünschten Motiv in Paneelen verklebt. Um sicher zu gehen, dass das auch ein stimmiges Gesamtbild ergibt, sind die Paneele standardmäßig in silber gehalten. Aber falls deine kreative Ader nach dem prämierten Heliotherm-rot verlangt, ist das auf Anfrage natürlich auch jederzeit machbar. Und dann kommt der schwierigste Part. Eine Entscheidung steht an. Nämlich: In welches hübsche Kleid sollte sich deine Wärmepumpe hüllen? Efeu oder Efeumauer, Holz oder Altholz, Modernholz oder Beton. Zehn verschiedene Motiv-Platten stehen zur Auswahl! Denn wenn du Holz willst, weiß Heliotherm, dass es unterschiedliche Holzarten gibt. Deswegen gibt es eben nicht nur ein Motiv, sondern gleich fünf verschiedene Holzsorten. Wie versprochen: Individualität wird hier groß geschrieben.

 

About: Eigene Ideen.

Aber was wenn der Drang zur Individualität so übermächtig wird, dass er auch von der schier unendlichen Auswahl der DesignPlus-Linie nicht gestillt werden kann? Dann hat Heliotherm noch ein besonderes Ass im Ärmel. Für alle Individualisten, Querdenker und Special Snowflakes: Do it yourself! Einfach ein Wunschbild auswählen und den netten Herrschaften von deinem Heliotherm Kompetenzpartner in die Hand drücken. Und mir nichts, dir nichts ziert dein Bild den Außenluftverdampfer im Garten. Ob Bali-Vibes, Sehnsucht nach Spanien oder France-Feeling vom letzten Paris-Trip. Du hast es in der Hand. Vielleicht auch einfach ein nettes Blümchen. Ist ja auch toll. Und das Beste: Wenn dir der Sinn nach Streicheleinheiten für dein Ego steht, kannst du dich auch selbst darauf verewigen. So sorgt Heliotherm im Handumdrehen dafür, dass sich alle Individualisten wohl fühlen. Und jene, die es noch werden wollen. Easy like that.